Bericht Finale

30-09-2018 | Team TennisTeamCup

Bei besten äußeren Bedingungen kämpften am Samstag die 8 Finalisten um die Titel in den 4 Bewerben. Und nicht nur am Platz ging es heiß her, den auch die Fans der einzelnen Mannschaften sorgten dafür, dass richtig gute Stimmung war. Traunkirchen war sogar mit Trommeln und Tröten angerückt, was man beim Tennis normal nur vom Daviscup kennt. Aber genau diese Atmosphäre wollten wir mit dem Cup erzeugen.

Foto Gerhard Schrödl

Im offenen Bewerb der Herren setzte sich schließlich der TC Lenzing durch. In der Meisterschaft als Vizemeister der OÖ-Liga noch knapp am Landesmeistertitel gescheitert, holten sie nun als erstes Team überhaupt den OÖ-Cupsieg mit einem klaren 4:0 gegen den UTC Raiffeisen Hartkirchen nach Hause. Im ITN 12+ Bewerb setzte sich schließlich der UTC Taiskirchen mit 4:0 gegen den UTC Neukirchen/Enknach durch und der TC Traunkirchen holte im ITN 16+ Bewerb den Sieg durch ein 3:1 über den SC Rottenegg. Am spannendsten ging es im ITN 20+ Bewerb zu. Hier konnte man fast von einem Derby sprechen, da der SV Bangerl Schlüßlberg und der UTC Hofkirchen/Trattnach liegen ja nur gut 10 Minuten auseinander. Und wie es sich für ein Derby gehört war Spannung bis zum Schluß geboten. Schlüßlberg konnte sich erst im Tiebreak-Shootout gegen Hofkirchen durchsetzen und entschied somit das Spiel mit 3:2 für sich.

Für die Sieger gab es dann zum Ausklang der heurigen Freiluftsaison noch Pokal und Segelyacht!

Dafür möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei unserem Hauptsponsor "Auf Kurs" Motor-  und Segelbootschule, Yachtcharter bedanken

Foto Gerhard Schrödl